Rufen Sie uns an: 04408 - 80 34 34
Bis zu 23% Rabatt4
Ab 5,95€ Versand innerhalb Deutschlands möglich1
Abholung während des Corona-Lockdowns
Bei Bestellung auf Abholung informieren wir Sie, wann Sie die Ware bei uns abholen können.

Polyurethan Schlauch, schwarz, elektrisch leitend, 25 m

  • Bitte erst Variante wählen
  • Diverse
  •  

Außen-Ø x Innen-Ø:

Länge:

ab 24,00 €
 

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten - (Paketversand)

Bitte beachten Sie, dass nur ganze Rolle(n) bestellbar sind.
Rolle(n)
Dieser elektrisch leitende Spezialschlauch ist für alle Anwendungen konzipiert, bei denen... mehr
Schlauchdecke: PU (Polyurethan)
Armierung: ohne Einlagen / Spirale
Schlauchseele: PU (Polyurethan)
Innendurchmesser: 2,5 mm, 3,9 mm, 5,7 mm, 7,5 mm, 9 mm (3/8")
Farbe: schwarz
Sonstiges: antistatisch
Die Tabelle mit den Eigenschaften umfasst alle Filter, inkl. aller Varianten. Für die spezifische Variante beachten sie ggf. die Technischen Daten

Dieser elektrisch leitende Spezialschlauch ist für alle Anwendungen konzipiert, bei denen statische Aufladungen verhindert werden müssen. Er wird daher z. B. bei der Fertigung elektronischer Bauteile, in der Beschichtungsindustrie, in explosionsgeschützten Bereichen, im Bergbau oder bei der Teilebeförderung als Pneumatik-, Förder- und als Versorgungsschlauch (z.B. zur Kühlung) verwendet.

Eigenschaften

  • hohe antistatische Auslegung mit einem Oberflächenwiderstand ≤ 106 Ohm
  • hohe Druckbeständigkeit
  • beste mechanische Eigenschaften
  • passend für alle Steckverbindungen
  • hydrolysebeständig und resistent gegen Mikroben für Anwendungen mit bzw. im Wasser
  • sehr enge Biegeradien möglich
  • UV-beständig
  • für Vakuumanwendungen geeignet

kalibrierter Außendurchmesser
Temperaturbereich: -30°C bis max. +80°C

Technische Daten

Außen-Ø
mm
Innen-Ø
mm
Gewicht
g/m
Biegeradius
mm
Betriebsdruck
bar
Rollenlänge
m
4,0 2,5 9,0 9,0 15 25 / 50
6,0 3,9 19,0 15,0 14 25 / 50
8,0 5,7 30,0 28,0 10 25 / 50
10,0 7,5 43,0 35,0 9 25 / 50
12,0 9,0 65,0 50,0 9 25 / 50

Die Konfektionierung der Schläuche geschieht in Anlehnung an DIN 16941, die relativen Abweichungen in der Länge betragen hierbei +/- 1,5%. Negative Abweichungen können aufgrund von abweichenden Umgebungstemperaturen nicht zu 100% ausgeschlossen werden.


Links

Zuletzt angesehen