Rufen Sie uns an: 04408 - 80 34 34
Bis zu 23% Rabatt
Ab 4,95€ Versand innerhalb Deutschlands möglich1
Betriebsferien vom 23.12.2019 bis zum 01.01.2020.
In dieser Zeit findet kein Versand statt. Ab dem 02.01.2020 sind wir dann wieder für Sie erreichbar.
Filter schließen
Filtern nach:
Schlauchleitungen finden in der Lebensmittelindustrie breiten Einsatz. Sollen sie sicher, zuverlässig und möglichst lange ihren Dienst tun, ist bei der Schlauchauswahl, der Armierung, der Reinigung und der Desinfektion Sorgfalt geboten.
Schlauchleitungen in der Lebensmittelindustrie können hygienische Schwachstellen sein. Falsch konfektionierte Leitungen bergen Schmutznester, die nur schwer zu reinigen sind. Aber auch die Desinfektion selbst ist kritisch. Ungeeignete Reinigungsmittel können den Schlauch
zerstören.
Trinkwasser unterliegt den strengen Vorgaben der Trinkwasserverordnung. Sie legt fest, dass Trinkwasser genusstauglich und rein sowie frei von Krankheitserregern sein muss. Und dieses Reinheitsgebot gilt nicht nur beim Wasser aus dem häuslichen Wasserhahn, sondern überall dort, wo Wasser für Menschen gebraucht wird.
Trinkwasser ist das kostbarste Gut unserer Erde. Wo immer es für den menschlichen Gebrauch befördert wird, sollten die Ansprüche an das Transportmittel unseren Anforderungen an Neutralität hinsichtlich Geschmack, Geruch sowie unerwünschtem Mikrobenwachstum entsprechen. Mit AQUAPAL® hat ContiTech einen Trinkwasserschlauch entwickelt, der die strengen Auflagen der Trinkwasserverordnung erfüllt und sie mit den Vorteilen eines Gummischlauches verbindet.
Die Vielzweckschläuche LACTOPAL® und LACTOPAL® L sind geeignet für die Lebensmittelindustrie, pharmazeutische und kosmetische Industrie und unterscheiden sich lediglich durch ihre Konstruktion.