Rufen Sie uns an: 04408 - 80 34 34
Bis zu 23% Rabatt4
Ab 6,95€ Versand innerhalb Deutschlands möglich1

Storz-Kupplungen werden vor allem bei Feuerwehren, Wasserhydranten und Silofahrzeugen sowie im Bauwesen zum Transport von Wasser eingesetzt. Bereits 1882 wurde die Storz-Kupplung vom Namensgeber Guido Storz zum Patent angemeldet und wurde im Jahr 1933 nach einem Großbrand als Einheitskupplung der Deutschen Feuerwehren vorgeschrieben.

Bei Storz-Kupplungen handelt sich um nicht absperrende, symmetrische hermaphrodite (das heißt, die zu kuppelnden Anschlussarmaturen sind auf der Kupplungsseite identisch und können beliebig verbunden werden) Kupplungen mit einem Bajonettverschluss, der durch einen Kragen geschützt ist. Feuerwehrkupplungen - wie sie auch oft bezeichnet werden - werden durch einen Knaggenteil ineinandergesteckt und dann gegeneinander verdreht. Dadurch sind sie leicht kuppelbar. Es wird unterschieden zwischen Druckkupplungen, Saugkupplungen und Festkupplungen, Blindkupplungen und Übergangsstücke.

Info-Button-60x60Ermitteln Sie hier die korrekte Größe für Ihre Installation:
Maße für Storz Feuerlöscharmaturen

Storz-Kupplungen werden vor allem bei Feuerwehren, Wasserhydranten und Silofahrzeugen sowie im Bauwesen zum Transport von Wasser eingesetzt. Bereits 1882 wurde die Storz-Kupplung vom Namensgeber... mehr erfahren »
Fenster schließen

Storz-Kupplungen werden vor allem bei Feuerwehren, Wasserhydranten und Silofahrzeugen sowie im Bauwesen zum Transport von Wasser eingesetzt. Bereits 1882 wurde die Storz-Kupplung vom Namensgeber Guido Storz zum Patent angemeldet und wurde im Jahr 1933 nach einem Großbrand als Einheitskupplung der Deutschen Feuerwehren vorgeschrieben.

Bei Storz-Kupplungen handelt sich um nicht absperrende, symmetrische hermaphrodite (das heißt, die zu kuppelnden Anschlussarmaturen sind auf der Kupplungsseite identisch und können beliebig verbunden werden) Kupplungen mit einem Bajonettverschluss, der durch einen Kragen geschützt ist. Feuerwehrkupplungen - wie sie auch oft bezeichnet werden - werden durch einen Knaggenteil ineinandergesteckt und dann gegeneinander verdreht. Dadurch sind sie leicht kuppelbar. Es wird unterschieden zwischen Druckkupplungen, Saugkupplungen und Festkupplungen, Blindkupplungen und Übergangsstücke.

Info-Button-60x60Ermitteln Sie hier die korrekte Größe für Ihre Installation:
Maße für Storz Feuerlöscharmaturen

Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
6 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Standrohrschlüssel für Unterflurhydranten Standrohrschlüssel für Unterflurhydranten
Standrohrschlüssel für Unterflurhydranten. Der Standrohrschlüssel dient zum Auf- und Abdrehen eines Unterflurhydranten. Mit dem Griff kann die Deckkappe des Hydranten geöffnet werden. DIN 3223 C
Preis pro 1 Stck.
46,60 € *
Merken
NEU
Saugkupplung mit Sicherungsbund, System Storz, Edelstahl Saugkupplung mit Sicherungsbund, System Storz, Edelstahl
Saugkupplung System Storz mit glattem Stutzen und Sicherungsbund zur Schlauchmontage mit Klemmschalen nach DIN 2817. Eigenschaften aus Edelstahl V4A (1.4581) Dichtung aus Viton ohne Klemmschalen Betriebsdruck: max. 16 bar...
Preis pro 1 Stck.
172,50 € *
Merken
6 von 6
Zuletzt angesehen