Rufen Sie uns an: 04408 - 80 34 34
Bis zu 23% Rabatt
Ab 4,95€ Versand innerhalb Deutschlands möglich1

Beregnungssteuerung ESP-LXME, erweiterbares Basismodul

Beregnungssteuerung ESP-LXME, erweiterbares Basismodul
  • INRF44082
  • Rain Bird
  • INRF44082
  • 8023058080383
  • Lieferzeit ca. 2-5 Tage2

Bitte beachten Sie, dass nur ganze Stück bestellbar sind.
Stück
456,00 € *
Preis pro 1 Stück

* Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten - (Paketversand)

Das Steuergerät ESP-LXME zeichnet sich durch seine besonders einfache Programierung aus und es... mehr
Typ: Beregnungssteuerung
Besonderheit: erweiterbar, outdoor
Anzahl der Stationen: 8 Stationen
Einsatzzweck: Mikrobewässerung, Unterflurbewässerung
Die Tabelle mit den Eigenschaften umfasst alle Filter, inkl. aller Varianten. Für die spezifische Variante beachten sie ggf. die Technischen Daten

Das Steuergerät ESP-LXME zeichnet sich durch seine besonders einfache Programierung aus und es bietet eine optionale Durchflusserfassung sowie Wassermanagement. Das Basismodell hat eine Kapazität von 8 Stationen und ist mit den passenden Erweiterungsmodulen um 8 bis 12 Stationen erweiterbar.

Beschreibung des Steuergerätes

  • mit flow Smart Modul™ aufrüstbar
  • Anschluss für Wettersensor, Schalter zum Übergehen
  • Stromkreis für Hauptventil/Pumpenstart
  • 6 Sprachen zur Auswahl
  • nicht löschbarer Programmspeicher (100 Jahre)
  • Standard 10 kV Überspannungsschutz
  • abnehmbare Frontplatte, das Steuergerät kann mit einer Batterie programmiert werden
  • Programmierungsfunktionen
  • mit SimulStations™ kann der Betrieb von bis zu 5 Stationen gleichzeitig programmiert werden
  • Cycle+Soak™ pro Station
  • Regenverzögerung (Rain Delay)
  • 365-Tage Kalender mit AUS-Tag
  • Stationsverzögerung pro Programm
  • Hauptventil normal offen oder geschlossen pro Station programmierbar
  • Wettersensor pro Station programmierbar, um die Bewässerung zu untersagen oder um zu pausieren
  • Stationsbewässerungsdauer von 0 Min. bis 12 Std.
  • Verzögerung zwischen den Stationen: 1 Sek. bis 9 Stunden
  • Saisonanpassung von 0 bis 300 % (max. 16 Std. Stationsbewässerungsdauer)
  • 4 unabhängige Programme (ABCD)
  • ABCD Programme können sich überschneiden
  • 8 Startzeiten pro Programm
  • Beregnungszyklen: bestimmte Wochentage, gerade Tage, ungerade Tage +/- den 31, zyklisch
  • manuelle Bewässerung pro Station, Programm, Testprogramm

Kenndaten

  • Eingangsspannung: 230 VAC ± 10%, 50Hz
  • Ausgangsspannung: 26,5 VAC 1,9A
  • Backup: eine Lithiumbatterie erhält Datum und Uhrzeit, ein nicht löschbarer Speicher erhält das Programm
  • Multi-Ventilkapazität: max. fünf 24 VAC, 7VA Magnetspulen für gleichzeitigen Betrieb einschl. Hauptventil, max. zwei Magnetspulen pro Station

Links

Zuletzt angesehen